Home » DIE WEINE » WEISSWEINE » TRE VIGNIS – BIANCO DOC COLLIO

„Tre Vignis“

Bianco • DOC Collio

JAHRGANG 2016

Der territoriale Charakter und die Struktur des “Friulano” verschmelzen sich mit der Eleganz und Fülle des “Chardonnay” und der olfaktorischen Komplexität des “Sauvignon”. So entsteht eine Explosion an Aromen und Geschmacksrichtungen, ein vollmundiger Schluck und eine hohe und angenehme Beständigkeit bei leicht gerösteten Geschmacksnoten und Vanillearomen.

Dies ist unser „Tre Vignis“, eine klassische „Collio Bianco“ – Weisswein Cuvée aus dem Portfolio des Weinguts Venica & Venica, einem Wein, der schon in den 1980er Jahren in den Markt eingeführt wurde.

Tre Vignis DOC Collio | Venica & Venica

Weinberg & Rebsorte

REBSORTEN | WEINBERG

 

Der Anteil der drei Rebsorten ist wie folgt zusammengesetzt: Friulano bei rund 50%, er stellt somit den Hauptanteil dar, Chardonnay bei 30% und Sauvignon bei 20%. Jeder der drei trägt mit seinen eigenen Merkmalen wunderbar zum Endergebnis bei: die territoriale Eigenschaften und Beschaffenheit des Friulano, Eleganz und Körper des Chardonnay und die einzigartigen Aromen des Sauvignon.

Die Weinberge dieses trockenen Weissweins befinden sich im Gebiet des DOC Collio.

Weineigenschaften

ALKOHOL IN VOL.%  

13,5

GESAMTSÄURE ‰

5,0

TRAUBENZUSAMMENSETZUNG

Dieser „Bianco“ DOC Collio „Tre Vignis“ ist ein Weisswein – Verschnitt aus:
Sauvignon (20%),
Chardonnay (30%)
Tocai Friulano (50%).

WEINLESE

Die gemeinsame Vinifikation verschiedener Sorten ist recht komplex, da es sich hier nicht um eine Zusammenstellung einzelner fertiger Weine handelt. Die Schwierigkeit besteht darin, den perfekten Moment abzupassen, um die unterschiedlichen Traubensorten mit dem gleichen perfekten Reifegrad zu ernten. Um dieses Problem zu lösen, wird der optimale Reifegrad der Friulano-Weintrauben abgewartet, da sie die Grundlage des Weins bilden. Bei den anderen Sorten wird im Weinberg zeitgleich eine manuelle Sortierung durchgeführt, um so nur die perfekt reifen Trauben zu ernten.
Die Trauben wurden am 14. September 2019 ausschließlich von Hand gelesen und anschließend entrappt.

VINIFIKATION | REIFUNG

Die Mazeration der drei Sorten erfolgt gleichzeitig, da es sich um eine echte Traubenmischung handelt. Der Most gärt und reift auf der Hefe in 5 HL Tonneaux (50%) und der Rest in 30 HL Edelstahltanks. Die Produktion ist begrenzt und beträgt rund 2.000 Flaschen.

FLASCHENABFÜLLUNG

Der Wein wurde im Juli 2018 bei Vollmond zusammengeführt und abgefüll.

FLASCHENGRÖSSE

75 cl Flasche

Bottiglia di Tre Vignis, DOC Collio | Venica & Venica

FARBE

Intensiv und strahlend goldfarbend.

GERUCHSNOTEN

Das Geruchspanorama reicht von Bittermandel, typisch für den Friulano, über Banane aus den Chardonnay-Trauben bis hin zu grünem Pfeffer, der für den Sauvignon einzigartig ist. Er bietet somit Frische, territorialen Charakter und ein harmonisches Bouquet von fruchtigen und pflanzlichen Noten. Auch leichte Vanillearomen und rauchige Nuancen sind hervorzuheben.

GESCHMACKSNOTEN

Am Gaumen ist die Struktur fest, vollmundig, der Schluck ist fruchtig, fett und weich, leicht cremig und anhaltend, mit einem längeren Abgang von gerösteten Nuancen, dem Tomatenblatt des Sauvignon und der einzigartigen Bittermandel des Friulano.

ZU BEGLEITEN MIT

Die Struktur dieses Weins ermöglicht es, ihn mit wichtigen Gerichten wie zum Beispiel gebackenem Geflügelfleisch, Steinpilzen und reifem Käse zu kombinieren. Zu empfehlen sind auch ein würziges Gorgonzola-Kürbis-Risotto oder Wildkräuter-Crepes.

EMPFOHLENE TEMPERATUR

 12/13°C

ALTERUNGSPOTENZIAL

über 10 Jahre

Special Edition

SCHIOPPETTINO   •   TARDIVA   •   TRE VIGNIS

Eine ganz besondere Ausgabe anlässlich des 90. Jahrestages der Gründung des Weinguts Venica & Venica im Jahr 1930 !!!

Venica & Venica | Jubiläumsausgabe