Home » DIE WEINE » WEISSWEINE » SAUVIGNON – RONCO DEL CERO‘ – DOC COLLIO

„Ronco del Cerò“

Sauvignon • DOC Collio

JAHRGANG 2019

Am 6. Februar 1930 unterzeichnete Daniele Venica den vorläufigen Kauf eines Bauernhofes in “Località Cerò”, einem Ortsteil der Gemeinde Dolegna del Collio, und wurde somit Stammvater der Familie Venica und Gründer des gleichnamigen Weinguts.

Zu dieser Zeit bestand der zentrale Teil des Anwesens aus 10 Hektar, mit einem Landhaus, einer Scheune, Weinbergen, Obstbäumen und umliegendem Ackerland.

Der Sauvignon „Ronco del Cerò“ nimmt daher einen besonders wichtigen Platz in der Geschichte der Dolegna-Winzer ein, da er an die Ursprünge des Weinguts erinnert und historisch mit den inzwischen vier Generationen der Familie verbunden ist.

Weinberg & Rebsorte

REBSORTE | DER WEINBERG “ RONCO DEL CERO‘ ”

 

Sauvignon Blanc ist eine der bekanntesten „internationalen“ Reben weltweit, die inzwischen aber von den Friaulern als eine einheimische Rebsorte geliebt wird. Ein zeitloser, zarter, edler, eleganter Klassiker. Aus Bordeaux kommend, fand die Sauvignon-Traube ideale Bedingungen auf dem Sandsteinmergel der Collio-Hügel. Tatsächlich hat sie sich im Lauf der Zeit so erfolgreich an die hiesigen Boden- und Klimaverhältnisse anpassen können, so dass sie dem Wein ihren ganz eigenen Ausdruck verleihen konnte und heute im Friaul als einheimische Rebsorte verstanden wird.

 

Die Weinberge dieses Sauvignon-Weines befinden sich alle im DOC Collio – Gebiet, auf den Hügeln und Tälern direkt an unserem Weingut gelegen. Die Ausrichtung, Exposition und Höhe sind jeweils unterschiedlich, was bedeutet, dass die Trauben auch zu unterschiedlichen Zeiten geerntet werden.

Weineigenschaften

ALKOHOL IN VOL.%  

13,5

GESAMTSÄURE ‰

5,1

REBSORTE

Dieser Sauvignon – Wein wird im DOC Collio Gebiet angebaut. Es handelt sich um eine Weißwein-Rebsorte französischen Ursprungs, welche im Friaul inzwischen als eine einheimische Rebsorte angesehen wird.

WEINLESE

Die Trauben wurden zwischen dem 30. August und dem 19. September 2019 ausschließlich von Hand gelesen und anschließend entrappt.
Erwähnenswert sind die unterschiedlichen Reife- und Erntezeiten von 20 Tagen in den einzelnen Abschnitten, bedingt durch ihre unterschiedlichen Ausrichtungen und Höhenlagen, aber auch durch Altersunterschiede der Weinstöcke selbst, da sie je nach Weinberg in unterschiedlichen Epochen gepflanzt wurden.

VINIFIKATION | REIFUNG

Danach wird die Maische etwa 18 / 20 Stunden lang bei einer Temperatur von 10 ° / 12 ° C in speziellen Behältern belassen. Sie wird dank eines innovativen Systems, welches den Fermentationskohlendioxid recycelt, vor Oxidation geschützt. So wird die Aufnahme von Antioxidantien reduziert.
Der Most gärt und reift 6 Monate lang auf der Hefe, sowohl in großen Holzfässern mit 20/27 HL (10%) als auch in Edelstahltanks (90%).

FLASCHENABFÜLLUNG

Der Wein wird zwischen März und Juli 2020 bei Vollmond zusammengeführt und abgefüllt.

FLASCHENGRÖSSEN

37,5 cl Halbe Flasche | 75 cl Flasche | 1,5 l Magnum

Sauvignon Ronco del Cerò DOC Collio, Venica & Venica

FARBE

Helles Strohgelb mit grünlichen Schattierungen.

DUFTNOTEN

Die unterschiedlichen Nord-, Süd- und Südostausrichtungen der einzelnen Weinberge verleihen diesem Wein ein breites Duftspektrum. Dieses reicht von offensichtlichen Noten tropischer Früchte (Mango, Papaya, Passionsfrucht) dank der Südorientierung und der damit verbundenen längeren Sonneneinstrahlung am Nachmittag, bis hin zu den klassisch pflanzlichen Noten, welche typisch sind für den Sauvignon aus kälteren Klimazonen (Tomatenblatt, Holunder, Stachelbeere, Pfeffer). Da ein Teil der Trauben des „Ronco del Cerò“ also tatsächlich von nach Süden ausgerichteten Weinbergen stammt, ergeben sich viel fruchtigere und wärmere Noten als bei dem wesentlich grasigeren Geruchspanorama unseres Sauvignon „Ronco delle Mele“. Man riecht gelben Pfirsich und Grapefruits sind ebenfalls vorhanden.

GESCHMACKSNOTEN

Es ist ein Geschmack von lebendiger Frische, trocken und geschmacksintensiv, aber auch weich und samtig. Am Gaumen stimmig mit den fruchtigen Geruchsnoten, ausgewogen, mit langer mineralischer Persistenz.

SCMECKT ZU | BEGLEITUNG FÜR

Zu Vorspeisen, insbesondere Schinken, cremige und delikate Suppen, Spargel, Fisch-Tomaten-Saucen ist er ein guter Begleiter. Ideal auch zu Sushi und Fisch-Carpaccio, oder auch exotisch serviert mit tropischen Früchten.

EMPFOHLENE TEMPERATUR

 12/13°C

ALTERUNGSPOTENZIAL

über 10 Jahre

Nomination

FORBES: Eine ganz besondere Nominierung während der Covid-19-Quarantäne!

 

Das wichtigste US-Wirtschaftsmagazin FORBES hat unseren SAUVIGNON RONCO DEL CERO zu den 15 besten Weinen erklärt, um die Phase der momentanen Isolation besser zu überstehen! Für uns ein Grund zu Freude und Ermutigung in einer schweren Zeit für uns alle!

 

Klicken Sie hier, um den gesamten Artikel zu lesen.

Forbes | Ronco del Cerò consigliato

Weinflaschen-Grössen

SAUVIGNON RONCO DELLE CERO' DOC Collio | VENICA & VENICA | 37,5 cl

Halbe Flaschen

Flaschen-Grösse: 37,5 cl

SAUVIGNON RONCO DELLE CERO' DOC Collio | VENICA & VENICA | während der Flaschenabfüllung

Klassische Weinflasche

Flaschen-Grösse: 75 cl

VENICA & VENICA | Ronco del Cerò _Wein MAGNUM _Photo © Carola Nitsch

Magnum-Flasche

Flaschen-Grösse: 1,5 l